Babyschlaf

Babyschlaf

„Und – schläft dein Kind schon durch?“
Diese Frage bekommen wir als Eltern oft schon gestellt, wenn unser Baby gerade mal ein paar Wochen alt ist… und dann gerne immer wieder – die Frage scheint ein Dauerbrenner in den ersten Lebensjahren zu sein 🙂

Aber ist es überhaupt gesund, wenn unsere Babys schon in so jungem Alter durchschlafen? Und was bedeutet „Durchschlafen“ überhaupt? Schlafen wir Erwachsenen jede Nacht durch?

Forscher und Mediziner definieren Durchschlafen als: „5 Stunden zwischen nachts um zwölf und morgens um fünf“, und einige fügen hinzu „mit Unterbrechungen von nicht mehr als 10 Minuten zum Stillen oder Wickeln“.
Quelle: Der Eltern Kompass von Nicola Schmidt
Nach dieser Definition haben auch meine Kinder bereits sehr früh „durchgeschlafen“.

Babyschlaf mit Andrea Hammerl, ausgebildeter artgerecht, Windelfrei und Stoffwindel Coachin und Beraterin zu Babyschlaf in Nussdorf am Attersee.

Vor allem in den ersten Lebensmonaten (und auch später noch) holen sich unsere Babys die Rückversicherung bei uns, dass alles gut ist, sie sicher und geborgen weiterschlafen können. 
Und es ist sogar von Vorteil, wenn unsere Babys nachts wach werden.
„Dass nächtliches Stillen gut für die Gehirnentwicklung ist, dass es das Risiko des plötzlichen Kindstodes senkt und aus Sicht des nachholenden Wachstums des Säuglings wissenschaftlich abgesichert das richtige Verhalten ist, liegt für uns heute auf der Hand.“ Quelle: Der Eltern Kompass von Nicola Schmidt

Auch wir Erwachsenen schlafen keine Nacht 8 Stunden durch. Wir können uns nur am Morgen oft nicht mehr an die kurzen Unterbrechungen erinnern, wenn wir von einer in die nächste Schlafphase kommen.

Wie schläft das Baby nachts sicher?

  • in einem Schlafsack
  • in Rückenlage
  • ohne Kuscheltiere, Felle oder Kissen
  • nicht zu warm
  • im Zimmer der Eltern (Co-Sleeping) oder im Elternbett oder Babybalkon (Co-Bedding)
  • Eltern alkohol- und drogenfrei
  • nicht neben Geschwistern
  • keine Haustiere
  • neben der stillenden Mutter
  • rauchfrei

Soon…

Demnächst schreibe ich die Prüfung zum Babyschlafcoach beim Artgerecht Projekt. https://www.artgerecht-projekt.de/

Ich freue mich schon riesig darauf, euch dann auch zum Thema Babyschlaf beraten zu dürfen. 
Bindungsorientiert, respektvoll und wertschätzend, empathisch und individuell, fachlich kompetent auf dem neuesten Stand der Wissenschaft.

Falls ihr jetzt bereits eine Schlafberatung in Anspruch nehmen möchtet – meldet euch gerne und ich empfehle euch Kolleginnen in der Gegend.

Bei Fragen zu meinem Angebot und zur Terminbuchung meldet euch gerne telefonisch, per SMS, WhatsApp oder per Mail.

Artgerecht Logo - Andrea Hammerl, ausgebildete Coachin aus Nussdorf am Attersee.